Ferienreitkurse für Kinder 2018

Wenn du Interesse an Pferden hast und auch an allem Rund ums Pferd, dann ist unser Kurs genau das Richtige für dich.

Du lernst den partnerschaftlichen Umgang mit dem Pferd, wie du es gut reiten kannst und wie Pferde richtig versorgt werden. 

in den Schulferien 4,5 Tage Zeit für einen intensiven Kontakt zu Pferden und Gleichgesinnten. Anfänger und Fortgeschrittene können neue Erfahrungen im Umgang mit dem Pferd machen und in der Gruppe voneinander lernen.

Wir arbeiten mit den Pferden nach der Tellington- Methode. Hier geht es um einen achtsamen Umgang mit dem Pferd und den Menschen. Bestimmte Führ-Übungen mit dem Pferd, allein oder Partnerschaftlich mit einem anderen Kind, fördern das Miteinander und den Spaß am Umgang mit dem Pferd.

Reiten in Balance, mit und ohne Sattel, mit Trense oder Halsring! Allein und an der Longe.  Wir richten uns nach euren Fähigkeiten und dem, was ihr lernen wollt.

Diejenigen unter euch, die schon einen Angie-Kurs besucht haben, können das bisher Gelernte vertiefen und sich auf den nächsten Level vorbereiten.

Unser weiteres Programm kann von euch aktiv mitgestaltet werden.

Dazu kann gehören, dass wir Pferde bemalen, Ponyspiele machen oder Picknickausritte in der Natur veranstalten.

Natürlich gehört auch die Versorgung der Pferde mit dazu, in die wir euch gerne einbeziehen.

 

Ferienkurse

Maikurs 

  • 7.– 11. Mai 2018

Herbstferien 2018

Angiekurs

  • 7. – 11. Oktober  

Am Sonntag ist ab   16 Uhr Anreise, am Donnerstag ist um  16 Uhr abgeholen

Unterkunft und Verpflegung

Für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt. Ihr schlaft entweder im Matratzenlager oder im Heu. 

Ein Abend ist reserviert für Lagerfeuer und Grillen.

Vielleicht habt ihr Lust zu einer Nachtwanderung?

Kursleiterinnen

Andrea Wenzlawski und Katharina Maack

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.