Tellington TTouch® Methode

Was ist die Tellington TTouch®  Methode?

Die Tellington- TTouch Methode wurde 1978 von Linda Tellington-Jones gegründet.

Das jeder Situation gewachsene Pferd, sind der Wunsch jedes Tierbesitzers, vor allem wenn Vertrauen und 100%ige Verlässlichkeit entscheidend sind über Erfolg und Misserfolg, wie in Sport, Therapie, Arbeit oder Unterricht.

Die  Tellington Methode ist der zeitgemäße Weg dahin. Sie ist weltweit von Fachleuten anerkannt und wird bereits seit 40 Jahren täglich von unzähligen Tierhalterinnen und Tierhaltern weltweit praktisch angewendet.

Die Methode ist gut zu erlernen, schnell einzusetzen und sofort wirksam. Sie können nicht viel falsch machen. Die Tellington Methode erleichtert die  Kommunikation mit den Tieren entscheidend und ist gleichzeitig eine hilfreiche und wirkungsvolle Technik der Hilfe im Fall von Krankheit oder Rekonvaleszenz.

Wie funktioniert diese Tellington-Methode?

Die bewusst ausgeführten  Berührungen, Ttouches genannt,  und bestimmte Führübungen  beeinflussen die Funktionsfähigkeit der Körperzellen.  In den meisten  Fällen bewirkt die Arbeit neue emotionale und geistige Muster. Es entstehen neue  Bewegungs- und Handlungsabläufe. Blockaden und Spannungen lösen sich, Vertrauen und eine positive „Arbeitshaltung“ entsteht bei Pferd und Mensch.

Wer ist Linda Tellington-Jones?

Linda Tellington-Jones, die Gründerin der Methode, ist in Kanada geboren, und lebt heute in USA. Ihr Leben ist den Tieren und ihren Menschen gewidmet. Sie hat einen Hang zu schwierigen und missverstandenen Tieren. Ihre Erfahrung, Wissen und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Tieren wird weltweit bewundert.  Sie ist die Autorin zahlreicher Bücher, Videos und Veröffentlichungen zum Thema der Erziehung von Pferden und Hunden.

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.